Pfingstmarkt Satemin

❧  Kunsthandwerk im Wendland, im Rundlingsdorf und online  

Frank Jochims – Schmuck und Antike

Kleine Kunstwerke der Antike bilden den Ausgangspunkt für die vorliegende Kollektion von Schmuckarbeiten. Klar, schlicht, ausgewogen und gleichzeitig prächtig, imposant zu sein, zeichnet die Artefakte des klassischen Altertums aus.

Diesem Grundsatz soll bei der Einarbeitung der Objekte in Gold und Silber Rechnung getragen werden. Auf die Eigenarten und Gebrauchsspuren der teilweise zweitausend Jahre alten Stücke wird durch die moderne Umsetzung unter Verwendung von Gold und Silber in ein Schmuckstück Bezug genommen, um eine Einheit zu bilden und die magische Ausstrahlung der alten Steine zur Geltung zu bringen.

www.frank-jochims.de

zurück