Pfingstmarkt Satemin

❧  Kunsthandwerk im Wendland, im Rundlingsdorf und online  

Dörte Dietrich

Schmuck mehr …

zurück

Über Dörte Dietrich

Die Leipziger Schmuckgestalterin Dörte Dietrich findet in der Formenvielfalt der Natur Inspiration für ihre aufwendig gearbeiteten Schmuckstücke und Objekte. Zu ihren bevorzugten Techniken gehören das Wachsausschmelzverfahren, bei dem jedes der Stücke von Hand aus Wachs geformt und anschließend in Silber gegossen wird und das Emaillieren, eine alte und aufwendige Technik, bei der eine fein pulverisierte Glasmasse auf einen Metallgrund aufgetragen und unter Temperaturen von bis zu 900°C in einem speziellen Ofen gebrannt wird.

Die phantasievollen, femininen Formen, mal verspielt, mal zeitlos elegant, werden schnell zu gern getragenen Lieblingsstücken.

Ihren Schmuck bekommt man in ihrem Laden-Atelier in Leipzig, in Galerien, im Internet und auf Messen.

Standnummer P2/4 »

www.doertedietrich.de